Erwachsenenpsychiatrie

Die medizinischen Aufgaben unserer Abteilung umfassen differenzierte Psychopharmakotherapie, ärztliche und psychologische Einzel- u. Gruppengesprächstherapie, psychische Betreuung durch das speziell geschulte Pflegepersonal, Psychotherapie, Musiktherapie, Physiotherapie sowie Beschäftigungstherapie.

Behandelt werden neben psychisch Schwerstkranken auch komplexe psychiatrische Störungen und Lebenskrisen. Dies umfasst folgende Bereiche: Schizophrenie, schizoaffektive Psychosen, depressive Stimmungen, Manie, Alkoholkrankheit, Panik-, Zwangs- und Angststörungen, Neurosen sowie alle Formen von dementiellen Zustandsbildern.

Die Reintegration der Patienten erfolgt im Anschluss gegebenenfalls durch Regionalbetreuung vom Facharzt für Psychiatrie, frei praktizierenden Psychotherapeuten oder PSD-Institutionen.

145 0 145 0