Auf dem Weg zum Koch im Landesklinikum Mauer

MAUER. Johannes Weichinger hat sich für eine interessante Lehre als Koch im Landesklinikum Mauer entschieden. Die 1. Klasse der Berufsschule hat er mit ausgezeichnetem Erfolg absolviert!

„Das gesamte Team der Großküche im Klinikum freut sich über den Erfolg unseres Lehrlings Johannes Weichinger. Er hat sich für diese kulinarische Ausbildung entschieden und wir sind stolz, ihn auf diesem Weg begleiten zu dürfen. “, freut sich die Küchenleiterin Renate Vielmetti.

Als Köchin oder Koch ist man ein wertvoller Teil des Gesundheitssystems der niederösterreichischen Kliniken, Pflege- und Betreuungszentren und Pflege- und Förderzentren. Lehrlinge haben bereits während der Ausbildung die Möglichkeit, an Weiterbildungen im Bereich Lebensmittelkunde, Hygiene usw., zusätzlich zur praktischen Ausbildung, teilzunehmen.

„Die Küche im Landesklinikum Mauer ist mit den neusten Geräten ausgestattet und die Arbeitsabläufe sind bestens organisiert, um unsere Patientinnen und Patienten, Bewohnerinnen und Bewohner sowie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur vollsten Zufriedenheit versorgen zu können“, so Michael Keusch, stellvertretender Küchenleiter.

„Wenn Sie gerne mit Lebensmittel arbeiten und Teil eines tollen Teams sein möchten, sind Sie bei uns jedenfalls richtig – vereinbaren Sie gerne einen Schnuppertag und lernen die Welt der Klinikküche am LK Mauer kennen“, lädt die Küchenleiterin alle Interessierten ein.  

 

BILDTEXT

v.l.n.r.:

Bild 1: Michael Keusch, stellvertretender Küchenleiter, Johannes Weidinger, Lehrling

Bild 2: Michael Keusch, stellvertretender Küchenleiter, Johannes Weidinger, Lehrling und Renate Vielmetti, Küchenleiterin -  alle LK Mauer

 

MEDIENKONTAKT

Harald Höllmüller

Landesklinikum Mauer

Tel.: +43 (0)7475 9004-12050

E-Mail: harald.hoellmueller@mauer.lknoe.at